« Facts about London | Main | Zu lange in London? »

12/02/2004

Comments

Andi

Und wie ich immer sage:
Dem alten Karl seine Reste sollten mal
nach Hause überführt werden.
Aber schnell, bitte!

Konstantin

Genau! Ich weiss ehrlich gesagt nich, warum er dort rumliegt.

rahomil

weil er die hälfte seines lebens nicht in deutschland verbrachte... den groessten teil seiner werke verfasste er in london ("zur kritik der politischen oekonomie", "das kapital").

nachdem er nicht unbedingt als vermoegender mensch bezeichnet werden konnte kam eine ueberstellung nach deutschland nicht in frage (engels wird seine unterstuetzung mit marx tod auch eingestellt haben *g*).

london hat also auch seine berechtigung...

Andi

Ach komm, bleib mir doch mit den logischen Gründen weg.
Ich will die Debatte im Bundestag sehen, in der sich heftig darüber gestritten wird, ob das nun rechtens und sinnvoll ist oder nicht.
Ich will brutale Schlagzeilen in der Bild und der Sun lesen.

rahomil

hihihi... ja, das hätte schon durchaus das potential zu einer schlammschlacht der gazetten...

nib

Sehr schöner Bericht,
ist auch verlinkt auf http://www.homeiswheremyheartis.net/2006/11/23/london-walks/

The comments to this entry are closed.

Werbung

About Me


  • © 2001 – 2017 Konstantin Binder.

    London ist gut zu mir gewesen. Ich denke, ich schulde es der Stadt, ab und zu ueber sie zu berichten.

    Est. 15 January 2004.

Werbung