« Harry Beck | Main | Daylight Robbery »

17/10/2004

Comments

minispace

7. Every Day Dress

Hooded sweatshirt, baggy T-shirt or training suit top. Jogging trousers, preferrably Adidas. Common colour is white but other varieties are acceptable. Shoes should always be trainers from Nike. The most important however is the baseball cap. This should be made or sport a logo of Lonsdale. The longer the sunvisor, the higher your status. Common way to behave is to stand suspiciously at street corners.

Konstantin

Mad laughter!!! Brilliant!

Andi

Tja, dann waren wir an Deiner Hochzeit wohl beide abends falsch gekleidet, wenn ich die Fotos so sehe. Aeh, Fotos? Welche Fotos?

Vi

how very helpful- just had my first proper english wedding invite in the post und da weiß man als europäer ja nischt ein und aus..! fühl mich dank der info gut gerüstet. morning suits, cotswolds, top hats, here i come!

grüße from oop north

nina

was bedeutet dinner jacket für eine frau? wie kurz/lange darf/muss das kleid sein. schultern bedeckt? farbe? schuhe? schmuck?

mustangsally

dinner jacket für frauen bedeutet eigentlich cocktail kleid (knieumspielend, schwarz) bei abendlichen veranstaltungen später als 7pm. Wenn lang dann schlicht und sandalen mit hohem Absatz, keine Seidenstrümpfe. Enthaarte Beine und lackierte Fußnägel!!! Schmuck glizernd aber keine tiaras. Keine Federboas, häkelstolas o.ä.

moi

was trägt man momentan abends in London zum Ausgehen? In Notting Hill? Darf man den aktuellen Trends folgen oder muss man sich dort ehr "posh" kleiden? Ist schwarz immer gut, oder ehr nicht?

Bettina v.Oertzen

Cocktail Dress : bei Sandalen wuerde ich nackte Beine u.u. durchgehen lassen, aber nur wenn sie Farbe haben und super gepflegt sind, kein blaues Aederchen und um Gottes Willen kein Haar. Ansonsten zu eleganter Kleidung immer Struempfe (auch zum Business Kostuem). Man kann ja auch Pumps, Slingbacks oder Peeptoes tragen (damit kann man sowieso besser tanzen)

The comments to this entry are closed.

About Me


  • © 2001 – 2017 Konstantin Binder.

    London ist gut zu mir gewesen. Ich denke, ich schulde es der Stadt, ab und zu ueber sie zu berichten.

    Est. 15 January 2004.