« Nachbars Garten | Main | Telephone Kiosk »

04/06/2006

Comments

sloppy Jenseppe

Tooting gleich daneben hat einen sauschlechten Ruf

??? Inwiefern, ich wohne in Balham und der Wandsworth Common ist tatsächlich schön..

Schön viele Spacken in Rugby Shirts gibt's allerdings auch, in Balham (Rugger Bugger)

Tooting hingegen hat tolle Restaurants, ist sehr
safe und leidet hoechstens an einem Mangel an ordentlichen Pubs (und ist dabei ca. 25-35 % billiger zumindest was mietpreise angeht)

Welche Preferenzen braucht man also um Tooting
einen sauschlechten Ruf zu attestieren.

laterz,

Jens

Konstantin

Siehste Jens, genau das meine ich. "Ruf" heisst eben nicht, dass es auch so waere. Viele Makler denken da anders.

Copstixx

Andere ziemlich teure Gegenden sind: Chiswick (sehr schön - da arbeite ich nämlich) und Wimbledon Common. Im letzteren stehen aber nur noch Villen herum, so dass das für First-timers eher außer Frage kommt. Persönlich gefallen mir Gypsy Hill und Crystal Palace, das ist mit die höchste Erhebung in London. Und Westow Hill ist mit seinen Restaurants und kleinen Läden auch idyllisch...
Ealing ist auch nett, aber wohl etwas teurer.

Rosi

Hallo,
ich ziehe demnächst nach London und bin mir nicht ganz sicher, welche Gegenden "wohnbar" sind. Schaue gerade nach Wohnungen in Battersea Park, Clapham, Chiswick bzw. Chiswick Park und Clapham.
Irgendwelche Eindrücke / Meinungen bezüglich dieser Wohngegenden?
Danke für Eure Hilfe!

Rosi

sissi

sers

ich ziehe demnächst nach battersea park, mein freund wohnt schon dort. ich find da lässt es sich aushalten. clapham ist auch okay, quasi ziemlich gleich.....ist insgesamt sone medium-range-wohngegend mit vielen unterschiedlichen ethnien.

grüsse
sissi

The comments to this entry are closed.

About Me


  • © 2001 – 2017 Konstantin Binder.

    London ist gut zu mir gewesen. Ich denke, ich schulde es der Stadt, ab und zu ueber sie zu berichten.

    Est. 15 January 2004.