« Napoleon III. Lived Here | Main | Genug ist genug! »

01/05/2014

Comments

R3c.Kid

According to Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/HP_Sauce

Das Originalrezept wurde von Frederick Gibson Garton, einem Lebensmittelhändler aus Nottingham, entwickelt. Er patentierte das Rezept unter dem Namen H.P. Sauce im Jahr 1869. Der Grund für die Namensgebung war das Gerücht, dass ein Restaurant in den Houses of Parliament damit begann, diese Sauce zu servieren. Viele Jahre lang trugen die Etiketten das Bild des Palace of Westminster. Garton verkaufte 1903 das Rezept und die Marke HP schließlich für £ 150.[1]

Eine andere Geschichte besagt, dass der Name HP Sauce aus den Initialen eines „Harry Palmer“ entstanden sei. Diesem wurde nachgesagt, das Rezept unter „Harry Palmer’s Famous Epsom Sauce“ verkauft zu haben. Die Legende besagt, dass der begeisterte Glücksspieler das Rezept der braunen Sauce verkaufen musste, um seine Spielschulden zurückzahlen zu können. Es gibt jedoch keinen Beweis für die Existenz eines „Harry Palmer“ in der Firmengeschichte.

The comments to this entry are closed.

About Me


  • © 2001 – 2017 Konstantin Binder.

    London ist gut zu mir gewesen. Ich denke, ich schulde es der Stadt, ab und zu ueber sie zu berichten.

    Est. 15 January 2004.